Startschuss für den Gründungsideenwettbewerb 2024

Der Gründungsideenwettbewerb geht in die nächste Runde! Vom 15. Januar 2024 bis zum 15. Juni 2024 habt ihr wieder die Möglichkeit, eure innovativen Ideen einzureichen. Hier erfahrt ihr mehr über den Wettbewerb und die Teilnahme.

Über den Gründungsideenwettbewerb

Der Gründungsideenwettbewerb (GIW) gliedert sich in die Regionen Südwestthüringen, Ostthüringen und Nordthüringen und widmet sich der Förderung innovativer Ideen in ihrer Frühphase. Das Programm wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus. Projektträger sind die BIC Nordthüringen GmbH und die TGF Schmalkalden/Dermbach GmbH.

Wer kann teilnehmen? 

Alle, die innovative Ideen für Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren haben und diese im Rahmen einer Unternehmensgründung in Thüringen verwirklichen möchten. Der GIW steht allen Branchen offen, um eine bunte Vielfalt an Konzepten zu fördern. 

Mitmachen und gewinnen

Der Bewerbungszeitraum läuft vom 15. Januar 2024 bis zum 15. Juni 2024. Alle Einreichungen werden von einer Fachjury geprüft und bewertet. Die drei besten Ideen erhalten Preisgelder im Wert von insgesamt 1.000 €. Die Preise werden im Rahmen einer Präsentations- und Prämierungsveranstaltung verliehen.

Kontakt und Teilnahmebedingungen 

Ausführliche Informationen rund um die Bewerbung und die spezifischen Teilnahmebedingungen in deiner Region findest du unter:

 

 

 

Mach mit beim Gründungsideenwettbewerb und gehe den ersten Schritt, um deine Idee zu verwirklichen!